Die Workshops

"Achtsame Kosmetik"

Wer gerne etwas Gutes für sich tut, die Natur liebt und die Küche als kreativen Ort erlebt, ist hier genau richtig. Dieser Workshop gibt eine Einführung in die Basics zur Herstellung eigener Natur-Kosmetik: was ist mit wenig oder auch mehr Aufwand machbar? Welche Zutaten benötige ich? Worauf muss ich achten?

Gemeinsam werden wir ein Rezept für eine Handcreme umsetzen, von der jeder Teilnehmer natürlich etwas mit Heim nehmen darf.

Der nächste Termin ist der 08.09.2018. Anmeldungen an nadine.kleiber@anders-oderso.de 

„Du, was ist eigentlich MS?“

Wie fühlt sich Multiple Sklerose eigentlich an und was macht das mit dem Körper? 

Dieser Workshop dient der Möglichkeit, eine neue Kommunikationsebene zwischen MS-Betroffenen und Angehörigen zu erarbeiten, um damit das Zusammenleben zu erleichtern und Verständnis aufzubauen.

Wir wählen hierfür eine spielerische und interaktive Umsetzung, die absolut familien-geeignet ist. 

Der nächste Termin wird hier und im Newsfeed mitgeteilt. Interessierte können sich gerne per E-Mail vormerken lassen.

„Ernährung mit MS“

Ein Ernährungsberater informiert über die Grundlagen einer speziellen Ernährung bei MS. Dies bietet die Möglichkeit, ein Bewusstsein für Nahrungsmittel zu erlangen, die dem Körper gerade in Hinblick auf die Krankheit gut tun und ihn stärken. Dabei ist es wichtig zu lernen, auf die Belange des Körpers zu horchen, um ihn bestmöglich zu unterstützen.

Anschließend an den theoretischen Teil wird gemeinsam gekocht und in gemütlicher Runde gegessen und geklönt.

Der nächste Termin wird hier und im Newsfeed mitgeteilt. Interessierte können sich gerne per E-Mail vormerken lassen.

"Salzteig für das Innere Kind"

Gemeinsam und gemütlicher Runde entdecken wir diese einfachste Form des kreativen Schaffens. Dieser Workshop übt die Verbindung des kindlichen Staunens mit dem erwachsenen Anspruch. Mit Tipps und Tricks stellen wir ein paar schöne Kunstwerke her, die verschenkt oder behalten werden können.

Der Workshop findet in zwei Blöcken statt. Im ersten wird aus Salzteig geformt und kreiert und im zweiten Block werden die getrockneten und gebrannten Werke bemalt.

Auf jeden Teilnehmer wird persönlich eingegangen.

Im Bericht über unseren letzten Salzteig-Workshop könnt ihr euch einen schönen Eindruck verschaffen, was euch in etwa erwartet:

https://www.anders-oderso.de/2018/07/12/zurueck-in-die-kindheit/ 

Der nächste Termin wird hier und im Newsfeed mitgeteilt. Interessierte können sich gerne per E-Mail vormerken lassen.

„Zeichnen für die Seele“

In diesem Workshop steht die Tätigkeit des Zeichnens und/oder Malens im Vordergrund, nicht das Ergebnis. Es wird zunächst erklärt, wie sich die Ausübung auf Körper und Geist auswirkt und welche Vorteile man persönlich daraus ziehen kann.

Des Weiteren beschäftigen wir uns mit den Möglichkeiten, das Zeichnen als Selbsthilfe in den Alltag einzubinden, wie sich eine Regelmäßigkeit schaffen lässt und wie man für sich den richtigen Weg dafür findet.

Ein wichtiges Thema hierzu ist natürlich das Equipment, welches man benötigt beziehungsweise nutzen möchte. Im praktischen Teil des Workshops werden hierfür unterschiedlichste Materialen zur Verfügung gestellt, die ausprobiert werden können.

Der nächste Termin wird hier und im Newsfeed mitgeteilt. Interessierte können sich gerne per E-Mail vormerken lassen.