Hundejahre und was wirklich zählt

Das Jahr 2016 geht heute zu Ende und … Naja, uns Hunden ist das ziemlich egal, hihi. Was uns nicht am Näschen vorbei geht, ist das blöde Geknalle draußen – das macht uns Angst! Deswegen spielt hier ab frühen Abend schon aus allen Lautsprechern im Hause Musik, die uns etwas ablenkt. Schön auch, dass hier in Alleinlage nicht ganz so viel Krach ankommt. Das bedeutet einen relativ ruhigen Jahreswechsel für uns.

Rückblickend hatten wir Pfotentiere ein wirklich schönes Jahr. Wir wurden bekümmert, verwöhnt und lieb gehabt. Und ihr konntet hier ein wenig daran teilhaben. 
Eure Lieblingsbeiträge lasse ich gerne noch einmal aufleben:
Ganz vorne steht „Gerar und die Häkelnasen“ (http://fiva-dreizehn.blogspot.de/2016/07/gerar-und-die-hakelnasen.html) – eine gute Wahl für den Jahressieger, da diese absolut hinreißenden Häkelgalgos nicht nur uns glücklich machen, sondern auch dem süßen Gerar bei seiner aufwändigen Therapie unterstützen. Falls ihr eure eigenen Langnasen noch häkeltechnisch verewigt haben wollt oder einfach einen pflegeleichten Galgo haben mögt – hihi – .. Gerar freut sich weiter über Unterstützung.

Wir wurden nicht bloß in Mini verewigt, sondern auch in super flauschigen Stoff verpackt. Unsere Tupfen und Sterne Pyjamas (http://fiva-dreizehn.blogspot.de/2016/11/tupfen-und-sterne-im-superflausch-himmel.html) waren Hit Nummer 2 in diesem Jahr. Wie ihr wisst, lieben wir diese tollen Strampler und sie wärmen uns toll und bringen uns ganz prima durch den kalten Winter.

Platz 3 hat unser neues Hundekissen belegt, dass Frauchen uns aus zwei Hundedecken gebastelt hat (http://fiva-dreizehn.blogspot.de/2016/08/kissengluck-im-regen.html). Wir freuen uns ja grundsätzlich über neue und mehr Liege-Chill-Möglichkeiten, hihi. 

Ich freue mich schon auf alle kommenden tollen Sachen, kleine Abenteuer, alte und neue Freunde und viel schöne Zeit mit meinen Fellgeschwistern und unseren Menschen. Am wichtigsten ist doch, dass wir immer füreinander da sind und dass es genug Flauschiges zum Anziehen, Kuscheln und Spielen gibt, hihi. 
Teilen auf Facebook oder so...