Hufen schön mit Warnschild

Tja, leider stand ich heute mal nicht im Mittelpunkt des Geschehens – heute war Pferdetag. Unser liebster Hufschmied ist gekommen und hat den Dicken im Stall eine hübsche Pediküre verpasst. Da es dauernd am Nieseln war, sind Jürgen und ich lieber Drinnen vorm Kamin geblieben, während unsere Menschen Draußen beschäftigt waren. Hab aber gehört, dass Peppi heute besonders brav war und kein einziges kleines Bißchen gemuckt hat – Herrchen meint, Peppi hätte ja Frauchen schrecklich lieb und benimmt sich dann auch gerne. Die kleine verrückte Emma hingegen ist erstmal drei Runden Paddock davon gelaufen, bevor sie sich geschlagen gegeben hat, hihi.

Als alle fertig waren, hab ich den Hufschmied natürlich noch etwas belagert und mir seinen schicken Pulli genauer angesehen. Den trägt er nicht umsonst und es heißt, Peppi und Boris hätten den Grundstein dafür gelegt:

Teilen auf Facebook oder so...