Fürchti-Jürgen – die Zweite

Jürgen ist ja ein halber Bardino, ergo steckt da n Wachhund drin. Die andere Hälfte hat Angst … vor allem vor kleinen Hunden. Diese Mischung ist etwas kontraproduktiv. Das Beschützen bzw. Bewachen zeigt sich dann hauptsächlich durch Gebell mit Sicherheitsabstand … und dann rast er auch schon zurück zu Herrchen – am liebsten direkt aufn Schoß:.

Teilen auf Facebook oder so...