Buffett-Freuden

Heut Mittag gabs den Anstoß zum Geburtstag eines Freundes und ich durfte natürlich nicht fehlen und hab mich unter die Gäste gemischt. Ohne Frage war ich besonders brav, obwohl das Buffett wirklich verlockend war! Weil ich so lieb war, gabs hier und da ein Leckerli zugesteckt, das war toll! Alle waren sehr nett zu mir und ich hab mich wohl gefühlt, obwohl es kein Sofa gab.
Jetzt fahren wir heim, damit wir noch in Ruhe Gassi gehen können, bevor die Knallerei so richtig los geht – da hab ich ja Angst – allein schon von den Gelegenheitsknallern.

Ich mit dem Geburtstagskind ^^
Teilen auf Facebook oder so...