Käsehäppchen und Hello Kitty

Gestern waren wir zum Raclette-Essen eingeladen. Das war sehr spannend mit 6 Menschen, die alle um mich herumgewuselt sind, um ihr Mahl zuzubereiten. Ich immer schön dazwischen – aber gaaanz ganz lieb. Glücklicherweise hat Frauchen den Käse geschnitten und ich konnte mir unterm Tisch weg ein Stückchen abluchsen, hihi.

Als sich meine Aufregung gelegt hat und alle vor leeren Tellern geplaudert haben, hab ich mich lieb auf mein Plätzchen gelegt. Meine Menschen hatten mir meine Liegeunterlage und die Hello Kitty-Decke mitgenommen – so war es schön gemütlich und hab mich richtig wohl gefühlt. Beim Abwasch brauchte ich auch nur zugucken 😉

Space-Fiva ^^
Teilen auf Facebook oder so...